Phytoviron ist ein Phytokonzentrat aus mehreren wertvollen, pflanzlichen Komponenten. Synergetische Wirkung der 21 hochaktiven Extrakte stärken die körpereigenen Abwehrkräfte. 15-jährige klinische Untersuchungen haben seine hohe Wirksamkeit bei der Prävention und Behandlung von allen Arten von Viruserkrankungen, Grippe, Erkältungen und sogar Tuberkulose bewiesen. Es aktiviert alle drei Ebenen der Immunabwehr: beschleunigt die Hautregeneration und unterstützt dabei […]

Ballaststoffe sind gut gegen Verstopfung, aber es hat sich herausgestellt, dass sie auch die Jugend verlängern. Eine ausreichende Aufnahme der Ballaststoffe erhöht um 80% die Chance auf Langlebigkeit und einen wohlfühlenden Zustand im Alter. Die tägliche Norm für Menschen nach 50 Jahren beträgt bis zu 28 g Ballaststoffe pro Tag. In der Tat wird es nicht

Ballaststoffe in funktionellen Cocktails – Jugend und Gesundheit in einem GlasRead More »

Zusammen mit anderen Oligosacchariden bezieht sich Inulin auf Substanzen, die eigenständig oder in Kombination mit anderen Ballaststoffen die Aktivität der Magen-Darmflora verändern, um die Gesundheit zu verbessern. Aus diesem Grund werden sie Präbiotika genannt. Inulin stimuliert das Wachstum der Bifidobakterien — der Hauptbewohner der Darmflora. Der Dickdarm wird während des Stillens mit Bifidobakterien für die

Nützlichkeit des InulinsRead More »

EIGENSCHAFTEN Synbiotikum, das Probiotika mit dem Präbiotikum Inulin kombiniert, fördert das Wachstum nützlicher Bakterien und die Verbesserung der Darmflora. Inulin erhöht deutlich die Wirksamkeit von Probiotika. ANWENDUNG: Erwachsene 1 Kapsel 1-mal täglich während der Mahlzeiten. HAUPTKOMPONENTEN InulinEin bekanntes pflanzliches Präbiotikum ist eine Quelle von Ballaststoffen, die für den Verdauungstrakt notwendig sind. Inulin stimuliert das Wachstum

Super-FloraRead More »

Kurunga ist das traditionelle Getränk in Zentral- und Nordasien, das seit der Antike für seine heilenden Eigenschaften bekannt ist. Das Produkt B-Kurunga enthält Probiotika, die mit diesem Getränk identisch sind. Sein regelmäßiger Konsum unterstützt die Gesundheit des Verdauungssystems, stärkt die Abwehrkräfte des Körpers sowie das Immunsystem und optimiert den Stoffwechsel im Körper. Zudem stellt es

B-KurungaRead More »

Präbiotika erschienen viel später als Substanzen, die darauf abzielen, die nützliche Darmflora aufzufüllen. 1995 entwickelten Mikrobiologen ein neues Mittel für die Gesundheitserhaltung. Ein Präbiotikum ist ein Substrat, das selektiv von Mikroorganismen zur Verbesserung der Gesundheit verwendet wird. Die Wissenschaftler untersuchten spezifische Substanzen, ihren Mechanismus der Interaktion mit der Darmflora und die physiologische Wirkung, um den

Was versteht man unter Präbiotika?Read More »

Lebender Schutz ist immer in uns. Externe Faktoren wie Lebensstil und Infektionen schwächen ihn jedoch. Die Einnahme des Antibiotika sowie Desinfektionsmittel wirken sich negativ auf die Immunität, die Darmflora und die natürlichen Regulationsmechanismen aus. Probiotika sind eine lebende Therapie zur Wiederherstellung des Gleichgewichts. Warum ausgerechnet Probiotika? Seit 1908, als Joghurt an Popularität gewann, wurde die

Probiotika für die menschliche GesundheitRead More »

Darmflora — die Grundlage der menschlichen Gesundheit Der Magen-Darm-Trakt ist der Lebensraum der Billionen von Mikroorganismen, deren kollektive Genome das Darmmikrobiom bilden. Im Verdauungstrakt wurden etwa 100 Gattungen und 1000 verschiedene Bakterienarten identifiziert. Sie helfen, Nahrung zu verdauen, Xenobiotika zu metabolisieren sowie angeborene und adaptive immunologische Prozesse zu regulieren. Proteine, Peptide sowie Metaboliten, die lokal

DarmfloraRead More »